Schatzkiste

Die Schatzkiste ist eine ökumenische Veranstaltung für Kinder vom Vorschulalter bis zur 4. Klasse. 

 

Bei der Schatzkiste wird den Kindern Freude am christlichen Glauben vermittelt. Es wird gesungen, gebastelt, gebetet, gespielt, getobt, gerätselt und gegessen, und wir suchen jedes Mal die Schatzkiste, in der sich Hinweise auf das aktuelle Thema befinden.

Termin Schatzkiste

(Die Links hinter den Ortsangaben führen zur Wegbeschreibung.)

 
Tag Datum Zeit Veranstaltung Shanghai
Freitag     Schatzkiste Lakeside

Bitte achten Sie auf Ankündigungen zur Anmeldung auf dieser Internetseite und im DCGS-Infoverteiler.

Um Anmeldung bitten wir per E-Mail an

wir.wegener@gmx.de

Bitte geben Sie bei der Anmeldung den Namen, das Alter und die Schulklasse des Kindes sowie die Mobiltelefon-Nummer eines Elternteils an.

Teilnehmerzahl beträgt mindestens 15, maximal 30 Kinder. Wir erbitten einen Unkostenbeitrag von CNY 50 je Kind.

Talente gesucht!

Talente für die Schatzkiste

In den vergangenen Jahren begeisterte die SCHATZKISTE an vier Freitagnachmittagen im Jahr jeweils circa dreißig Vor- und Grundschüler. Ein Team aus Ehrenamtlichen vermittelte den Kindern mit Liedern, Erzählungen, Spielen, Rätseln und vielem mehr die Freude am christlichen Glauben.

 

Damit es in Shanghai weiterhin ein attraktives religiöses Angebot für Kinder gibt, möchten wir ein neues Team mit neuen Ideen und neuer Tatkraft zusammenstellen. Dazu suchen wir DICH!

 

Du bist im christlichen Glauben verwurzelt und unternimmst gerne etwas mit Kindern? Und:

  • Du singst und/oder musizierst gerne?
  • Du bist gerne künstlerisch kreativ, sei es beim Malen, Basteln oder beim Gestalten von Plakaten?
  • Du erzählst gerne Geschichten?
  • Du hast tolle Ideen für Spiele und Bewegungsangebote?
  • Du verwöhnst andere gerne mit Leckereien?

 

Wenn du mindestens eine dieser Fragen mit „Ja“ beantworten kannst, dann bereichere uns mit deinem Talent!

Melde dich gerne bei Tanja Petzi: antaxa@tdmail.de. Wir freuen uns auf dich!

Frühere Schatzkiste

Am 26. Mai ging es in der SCHATZKISTE um Jesu Wunder. Das Erste-Hilfe-Set und die Medizin mit der Blindenschrift deuten darauf hin, dass Jesus viele Menschen geheilt hat – und zwar anders als ein Arzt: ganz ohne Pflaster, Verband oder Medizin.

Doch Jesus konnte nicht nur heilen, er hatte auch Macht über die Natur: Das Brot aus der Schatzkiste deutet darauf hin, dass Jesus mit fünf Broten und zwei Fischen viele Tausend Menschen satt gemacht hat.

Bevor die Kinder sich in drei Stationen mit den verschiedenen Wundern Jesu beschäftigen, werden sie dazu angeregt, sich zu überlegen: was ist das überhaupt, ein „Wunder“?

 

Wer will da nicht gleich mitmachen? Aber leider ist sie schon vorbei, hier der Bericht im Detail.

Mit Gesang und viel Bewegung startet auch die dritte Schatzkiste im Schuljahr 2016/17 am 17. März 2017. Diesmal fanden sich in der Schatzkiste Brot und Traubensaft, Krug und Schale, ein Münzbeutel, ein Kreuz und ein Stein. Ja, es ging um das (letzte) Abendmahl. Bericht im Detail

Am 23. September 2016 hieß es "Mit Gottvertrauen Neues wagen" und es ging um Abraham als „Vater des Glaubens“. Abraham hat als erster erlebt, dass wir uns auf Gott immer verlassen können. (vgl. den Kurzbericht)

 

Seelsorge

Die Seelsorger der DCGS haben ein offenes Ohr für Ihre und Deine Anliegen. Anonyme Telefonseelsorge gibt es in englischer Sprache.   weiter...

Impressionen