Einzug in die All Saints Kirche und Wollkommen nach der Sommerpause

Erfreulich viele Gottesdienstbesucher fanden sich trotz bestem Wetter zum Einzug in die All Saints Kirche in Xintiandi ein.

Sabine Liu, Vorsitzende des Gemeinderats der DCGS begüßte nicht nur alle aus dem Sommer nach Shanghai zurückgekehrten, sondern auch mehr als 10 Neue in der Gemeinde, die z.T. mit der ganzen Familie gekommen waren.

Ihr besonderer Dank galt Pfarrerin Wang an der All Saints Kirche für ihre Gastfreundschaft.

Michael Bauer beglückwünschte Annette Mehlhorn zu der neuen Kirche, die sie nach langer Zeit und vielen Mühen für die evangeklischen Gemeindegottesdienste von der Shanghaier Religionsbehörde bekommen konnte.

Ungewohnt für uns ist, dass es keinen Altar gibt und der Chor ganz vorne seinen Platz findet: im Chorraum!

Ohne Altar hat - eine gute Tradition in protestantischen Kirchen außerhalb von Deutschland - bekommt das Wort die überragende Bedeutung. Im ökumenischen Gottesdienst durch beide Pfarrpersonen:

Nach einem gemeinsamen Foto gabe es noch heiße und kalte Getränke beim Plausch vor der Tür.

 

Seelsorge

Die Seelsorger der DCGS haben ein offenes Ohr für Ihre und Deine Anliegen. Anonyme Telefonseelsorge gibt es in englischer Sprache.   weiter...

Impressionen