Neujahrsempfangs 2017

Der große Saal war wieder voll besetzt als am 15. Januar 2017 im

 

Grand Kempinski Hotel Shanghai
1288 Lujiazui Ring Road, Pudong
中国上海浦东陆家嘴环路1288

 

um 10 Uhr das Kalenderjahr 2017 der deutschsprachigen Community eröffnet wurde. Die DCGS hatte zu Empfang, Gottesdienst und großem , internationalen Buffet eingeladen.

 

9:30 Uhr:
Zum Einlass und Stehkaffee fanden sich schon äußerst viele zusammen. Wiedersehen schien wichtiger als Ausschlafen.

Sabine Liu hielt einen kurzen Rückblick auf 16 Jahres DCGS, nachdem im vergangenen Jahr das 15jährige Jubiläum verschlafen worden war. (524 steht für die Gottesdienste in der Zeit.)

Im anschließenden Gottesdienst wurde allen Kinder, die zu Dreikönig gesammelt hatten, gedankt. Die Spenden gingen hälftig an die Gemeinde und Sw. Pamela, die seit Jahren wertvolle caritative Dienste in China versieht.

Im Mittelpunkt des Gottesdienstes, gehalten von Pfarrerin Annette Mehlhorn und Pfarrer Michael Bauer, stand die Dialogpredigt beider. Inhaltlich waren sie nicht so weit voneinander entfernt wie räumlich.

Bei den Grußworten legte Christian Sommer, German Center seine große Stirn in viele Falten und machte den bemerkenswerten Hinweis:

"Die Welt ist also genau da, wo wir sie mit unserem Handeln, unseren Entscheidungen hingesteuert haben. Wir werden uns den Folgen daraus auch in 2017 nicht entziehen können. Die Folgen werden uns heimsuchen."

und empfahl:

lass "Deine Entscheidungen Deine Hoffnungen widerspiegeln, nicht Deine Ängste“

 

Die ganze Grußwort

Weitere Grußworte sprachen:

Simone Pohl, Geschäftsführerin der deutschen Außenhandelskammer, Regine Michel und Sven Heineken, Schulleiter der beiden deutschen Schulen, Lars Anke, Geschäftsführer des Hamburg Liaison Office, sowie Claudia Setterich und Martina Berenschot vom Deutschen Club. Seitens des Hauses Grand Kempinski Hotel wurde ebenso ein Gruß entrichtet.

 

 

Durch das Programm führte in gewohnter Eloquenz Titus von dem Bongart vom Gemeinderat der DCGS.

 

Seelsorge

Die Seelsorger der DCGS haben ein offenes Ohr für Ihre und Deine Anliegen. Anonyme Telefonseelsorge gibt es in englischer Sprache.   weiter...

Impressionen