Chinesisch-deutscher ökumenischer Gottesdienst am 23.10.2016                     in der Mu-en Kirche

Am 19.10. wurde auf der Buchmesse in Frankfurt die neue revidierte Lutherübersetzung der Bibel vorgestellt. Sie wurde eigens zur 500. Wiederkehr des Reformationstages in Auftrag gegeben. An den nächsten Sonntagen wird diese Bibel in vielen Gottesdiensten zum ersten Mal zum Einsatz kommen.

Am

Sonntag, 23.10. um 10 Uhr
in der Mu’en Kirche am People’s Square

war Gelegenheit, zum erstem mal Worte aus dieser neuen revidierten Lutherübersetzung der Bibel zu hören.

Pfarrerin Jiang der Mu-en Gemeinde leitete den Gottesdienst, in dem Michael Bauer, kath. Pfarrer der DCGS aus der neuen revidierten Lutherübersetzung las.

Der Chor der DCGS war mit den Liedern „Aus tiefer Not schrei ich zu dir“ und “Verleih uns Frieden gnädiglich“ von Martin Luther beteiligt.

Im Rahmen des 30. Jubiläums der Städtepartnerschaft Shanghai-Hamburg besuchte eine kirchliche Delegation unsere Stadt. Der beauftragte Bischof des Sprengels Hamburg-Lübeck, Karl-Heinrich Melzer hielt in diesem reformatorisch inspirierten Gottesdienst die Predigt.

 

Die Predigt von Bischof Melzer steht zweisprachig zum Download zur Verfügung. 说教 Melzer 主教 - 中文 - Deutsch

Download

Pfarrerin Jiang der Mu-en Gemeinde, Pfarrerin Annette Mehlhorn der DCGS, Bischof Melzer aus Hamburg, Pfarrer Michael Bauer der DCGS

Als ökumenische Gemeinde setzten wir durch unsere Anwesenheit ein Zeichen für den Geist ökumenischer Verständigung zum Beginn des Gedenkjahres an den 500. Jahrestag der Reformation.

Das Reformationsjubiläum wirft auch ansonsten Strahlen voraus: In einer gemeinsamen Erklärung haben die Deutsche Bischofskonferenz und Rat der EKD sich zum Reformationsgedenken geäußert. Papst Franziskus empfing eine ökumenische Pilgergruppe in Rom und hob dabei die Bedeutung des gemeinsamen Weges in Jesus Christus hervor. In diesen Tagen sind Vertreter/innen der katholischen und evangelischen Kirchenleitungen Deutschlands bei einer gemeinsamen Pilgerreise im Heiligen Land unterwegs. Papst Franziskus wird den Reformationstag gemeinsam mit Hochrangigen Vertretern des Lutherischen Weltbundes bei einem ökumenischen Gottesdienst in Lund/Schweden begehen

Mehr zum Auftakt des Reformationsgedenkens

auf der Internetseite der EKD Details

und

auf der Internetseite des Domradios Details;

zur gemeinsamen Pilgerreise

auf der Internetseite des Domradios Details.

 

 

Seelsorge

Die Seelsorger der DCGS haben ein offenes Ohr für Ihre und Deine Anliegen. Anonyme Telefonseelsorge gibt es in englischer Sprache.   weiter...

Impressionen