Welt im Wandel - Europa am Scheidepunkt

Die Reformation von 1517 und der Aufbruch in eine neue Zeit.

Ringvorlesung im Goethe-Institut in Kooperation mit dem DAAD

.                       Samstags, 14.00 Uhr

 

 

                        nächster Termin:

 

                        03.06. Dr. Jiang Linjing (Institut für
                        Germanistik / Fudan Universität)

                        Der Einfluss der Reformation auf
                        die deutsche Geistesgeschichte
                                                                  (Arbeitstitel, der Vortrag wird in
                                                                  Chinesischer Sprache gehalten)

 

                                                                  vergangene Veranstaltungen s.u.

Ort:

Goethe-Institut

 

101 Cross Tower 318 Fu Zhou Lu; Shanghai 200001

 

德国驻上海总领事馆文化教育处 福州路318号浦汇大厦101室

 

                                                     (East Nanjing Road, Exit 3)

18.03. Dr. Annette Mehlhorn (Pfarrerin der DCGS)

Aufbruch in den öffentlichen Raum: Frauen in der Reformation

 

weitere Termine:

22.04. Prof. Dr. Michael Szurawitzki (Institut für Germanistik/Tongji Universität)

Martin Luthers Einfluss auf die deutsche Sprache.

 

06.05. Prof. Dr. Helmut Heit (Academy of European Cultures/Tongji Universität)

Von der Freiheit. Luthers Annäherung an eine moderne Vision.

 

03.06. Dr. Jiang Linjing (Institut für Germanistik / Fudan Universität)

Der Einfluss der Reformation auf die deutsche Geistesgeschichte (Arbeitstitel, der Vortrag wird in Chinesischer Sprache gehalten)

 

Seelsorge

Die Seelsorger der DCGS haben ein offenes Ohr für Ihre und Deine Anliegen. Anonyme Telefonseelsorge gibt es in englischer Sprache.   weiter...

Impressionen